Sprache / Language: Merkzettel

Warenkorb (0)


Bitte wählen Sie Ihre Sprache:

DE  EN 

Geben Sie hier Ihre Anmeldedaten ein:

Log-in       Kennwort        Kennwort vergessen?      Registrieren

P. J. Dahlhausen & Co. GmbH

Shop

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Verantwortlicher und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist:

P.J. Dahlhausen & Co. GmbH
Emil-Hoffmann-Str. 53
50996 Köln
Tel.: 02236 3913 - 0
Fax: 02236 3913 - 109
eMail: ebusiness@dahlhausen.de

Geschäftsführung: Ulrich Dahlhausen, Gerhard Linnemann

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: datenschutz@srsaudit.de

Datenkategorien, Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person (Rechtsgrundlage: Art. 6 I S. 1 lit. f DS-GVO).

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen (Rechtsgrundlage: Art. 6 I S. 1 lit. b DS-GVO). Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit des Verantwortlichen oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

Datenverwendung für Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und - soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben - Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost (Rechtsgrundlage: Art. 6 I S. 1 lit. f DS-GVO). Unser berechtigtes Interesse an der Nutzung der Daten besteht in der Stärkung der Kundenbindung und der Bereitstellung von Informationen an unsere Kunden. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit des Verantwortlichen widersprechen.

Datenverwendung für E-Mail-Werbung ohne Newsletter-Anmeldung und Ihr Widerspruchsrecht

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Unser berechtigtes Interesse an der Nutzung der Daten besteht in der Stärkung der Kundenbindung und der Bereitstellung von Informationen an unsere Kunden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit des Verantwortlichen oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen (Rechtsgrundlage: Art. 6 I S. 1 lit. f DS-GVO).

Empfänger von personenbezogenen Daten

Bonitätsprüfung und Scoring

Sofern wir in Vorleistung treten, z.B. beim Kauf auf Rechnung, behalten wir uns vor, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Rechtsgrundlage: Art. 6 I S. 1 lit. f DS-GVO) eine Identitäts- und Bonitätsauskunft von hierauf spezialisierten Dienstleistungsunternehmen (Wirtschaftsauskunfteien ) einzuholen. Wir übermitteln hierzu Ihre für eine Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an folgendes Unternehmen:

Creditreform Boniversum GmbH
Hellersbergstraße 11
41460 Neuss

Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verwenden wir für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Ihre schutzwürdigen Interessen werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Auftragsverarbeitung

Bei der Inanspruchnahme von IT-Dienstleistungen und Hostingdiensten kann eine Weitergabe der personenbezogenen Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung durch Abschluss eines entsprechenden Vertrages zur Auftragsverarbeitung (Art. 28 DS-GVO) erfolgen. Unser berechtigtes Interesse liegt hierbei in der Erhaltung der Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme (Rechtsgrundlage: Art. 6 I S. 1 lit. f DS-GVO).

Weitere Verarbeitungen in unserem Auftrag erfolgen nur im Rahmen der Auftragsverarbeitung durch Abschluss eines entsprechenden Vertrages gemäß Art. 28 DS-GVO und nur auf Grundlage eines Tatbestandes des Art. 6 I S. 1 DS-GVO.

Weitergabe personenbezogener Daten an eigenständig Verantwortliche

Wir behalten uns vor, die personenbezogenen Daten an eigenständig Verantwortliche zur Inanspruchnahme fremder Fachleistungen zu übermitteln.

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst (Rechtsgrundlage: Art. 6 I S. 1 lit. b DS-GVO).

Ebenso ist die Weitergabe an Berufsgeheimnisträger (Steuerberater, Rechtsanwälte, externe Betriebsärzte, Wirtschaftsprüfer) zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Rechtsgrundlage: Art. 6 I S. 1 lit. f DS-GVO) sowie zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Rechtsgrundlage: Art. 6 I S. 1 lit. c DS-GVO) möglich. Unsere berechtigten Interessen liegen hierbei in der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen sowie in der Sicherstellung eines geordneten Betriebsablaufs und der Einhaltung gesetzlicher Pflichten.

Dauer der Speicherung der Daten

Die Dauer der Speicherung Ihrer Daten richtet sich nach dem Wegfall der Zweckbestimmung, für die sie verarbeitet wurden. Eine Löschung der Daten unterbleibt, soweit die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Darunter fallen auch die gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten nach dem Handelsrecht und der Abgabenordnung, sowie die Verjährungsfristen nach dem Bürgerlichen Gestzbuch (BGB).

Rechte der Betroffenen

Sie haben das Recht:

  • von uns eine Auskunft über die Sie betreffenden, bei uns verarbeiteten, personenbezogenen Daten zu erhalten. Hierbei sind die Voraussetzungen des Art. 15 DS-GVO sowie des § 34 BDSG n.F. zu berücksichtigen;
  • von uns unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • von uns unverzüglich die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Art. 17 DS-GVO zu verlangen;
  • von uns die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber die Löschung der Daten ablehnen, die Daten von uns nicht länger benötigt werden, Sie aber die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DS-GVO eingelegt haben;
  • gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch gemäß Art. 21 DS-GVO einzulegen.
  • die Sie betreffenden personenbezogenen Daten gemäß Art. 21 DS-GVO in einem strukturierten, gängigen, und maschinenlesbaren Format zu erhalten;
  • Ihre uns einmal erteilte Einwilligung gemäß Art. 7 III DS-GVO für die Zukunft zu widerrufen;
  • sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Es empfiehlt sich vorab mit dem Datenschutzbeauftragten des Unternehmens Kontakt aufzunehmen. Die Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung.

Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Wir benötigen von Ihnen nur die personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses oder aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich sind. Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage den Vertragsabschluss durchzuführen. Angaben, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen können, sind als solche gekennzeichnet.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

Einsatz von etracker zur Webanalyse

Auf dieser Webseite werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Endgerät des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Webseite ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie diesen Link klicken http://www.etracker.de/privacy?et=jLs.

Nach Ihrem Widerspruch wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben. Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

Einbindung von Google Maps

Auf unserer Webseite werden Karten von Google Maps des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA eingebunden. Durch den Besuch der Webseite erhält Google Daten wie Protokolldaten, standortbezogene Informationen und Applikationsnummern. Die Daten können auch in den USA verarbeitet werden. Für weitergehende Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten verweisen wir auf die Datenschutzerklärung des Plug-in-Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre (http://www.google.de/intl/de/policies/privacy).

Widerspruchsrecht gemäß Artikel 21 DS-GVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation heraus ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund des Art. 6 I S. 1 lit. f DS-GVO (Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen) oder Art. 6 I S. 1 lit. e DS-GVO (Verarbeitung im öffentlichen Interesse) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Legen Sie Widerspruch ein, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende, schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden durch uns personenbezogene Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeitet, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit dieser Direktwerbung in Verbindung steht.

Legen Sie Widerspruch ein, werden die personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung zukünftig nicht mehr verarbeitet.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

P.J. Dahlhausen & Co. GmbH
Emil-Hoffmann-Str. 53
50996 Köln

Stand der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen.

Die Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25. Mai 2018.

Hinweis